Im Notfall für Sie da!

NotfallUnser Notruf-Telefon für beide Praxen: 0 70 22 / 959 959

Notfälle bitte sofort telefonisch anmelden! Dann können wir uns besser vorbereiten und Ihrem Liebling optimal helfen!

 

 

 

 

 

 

Wichtige Tips bei Verletzungen!

Bevor Sie den Notfall anmelden, sollten Sie folgende Tips beachten:

  • Bei Autounfällen sollten die Tiere in einer Decke transportiert werden.
  • Bei blutenden Wunden sollten Sie sofort einen Druckverband anlegen.
  • Verbrennungen müssen mit kaltem Wasser gekühlt werden.
  • Bei Augenverletzungen sollte, wenn möglich, ein leichter Druckverband angelegt werden.
  • Notfallpatienten mit Verletzungen der inneren Organe (Lunge, Zwerchfell, Leber, Milz, Magen-Darm, Niere, Blase) müssen so transportiert werden, dass diese in Ihrer Funktion nicht noch weiter beeinträchtigt werden.
  • Bei weiblichen Tieren mit Scheidenausfluss und schlechtem Allgemeinbefinden, besteht meist der Anfangsverdacht einer Entzündung der Geschlechtsorgane. Dadurch kann das Tier in Lebensgefahr geraten. Eine umgehende Behandlung beim Tierarzt ist zwingend notwendig.

 

Bei weiteren Fragen sind wir für Sie da - Notruf-Telefon: 0 70 22 / 959 959